Connect with us

Politik

Antiweiße Hetze auf RT

Published

on

Was dieser Mann vom Stapel lässt, sollte aufhorchen lassen. Nicht nur, weil er es tut, sondern auch weil er es überhaupt kann.

Er beleidigt jeden, der in der Massenmigration eine Gefahr für sich sieht, als gefährlichen Faschisten, während er im gleichen Atemzug „Hunderte Millionen Afrikaner und Asiaten“ nach Großbritannien einlädt.

Direkt geht er zum Wir über, er also aus der Sicht der Migranten, die sich selbst einladen.

„Und jeder der behauptet, das würde zu Destabilisierung […] führen, verbreitet Unsinn. Es ist der neue Faschismus!“

Lassen sich das ruhig mehrmals auf der Zunge zergehen. Das ist nicht nur RT, das ist Mainstream, das ist, was ohne Konsequenzen im Fernsehen gesagt werden kann. Das ist die antiweiße Agenda in voller Blüte. Man muss zutiefst ignorant oder blind sein, um das nicht zu sehen.

Beliebte News

Feedback
Feedback
Haben Sie einen zusätzlichen Kommentar?
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie möchten, dass wir Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren.
Zurück
Absenden
Vielen Dank für die Übermittlung Ihres Feedbacks!