Connect with us
WHL202030_MZW_Wallpaper_top.png (1200×150)

Politik

Lukaschenko: „Die WHO wollte uns bestechen“

Published

on

Lukaschenko: Die WHO wollte uns bestechen, sie forderte eine Blockade der Wirtschaft des Landes. Die Bełsat-Agentur teilte mit, dass die WHO, dh die Weltgesundheitsorganisation, die UN-Agentur, Präsident Lukaschenka 92 Millionen US-Dollar für die Einführung von Beschränkungen wie in Italien angeboten habe „). Verweigert.

Einige Wochen später kam der Internationale Währungsfonds (IWF), ebenfalls eine Agentur der Vereinten Nationen, zu ihm. Das Angebot dafür erwies sich als zehnmal größer. Lukaschenko lehnte ab und erklärte: „Wir werden nicht tanzen, wenn jemand für uns spielt.“ wird von der belarussischen Agentur unter Berufung auf das Filmmaterial zitiert Belarus hat seine Wirtschaft nicht geschlossen und am 9. Mai sogar eine Siegesparade organisiert (im Gegensatz zu Russland). Trotzdem ist die epidemische Situation in Belarus besser als in vielen anderen Ländern, in denen die sogenannte Sperrung angewendet wurde..

Werbung
WHL202043_MZW_401-601.png (601×401)
0 0 vote
Article Rating
Advertisement Donnersender.png (600×200)
Click to comment
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beliebte News