Connect with us
  

Die Geschichte des NSU

NSU: Beate Zschäpe ist unschuldig!

Die im Frühjahr 2020 erschienene Broschüre NSU – Beate Z. ist unschuldig! ist eine bebilderte Aufarbeitung über die Hintergründe des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrundes und dem daraus folgenden abstrusen Gerichtsverfahren gegen Beate Zschäpe.

Published

on

Verpassen Sie keine NeuigkeitenNutzen Sie unseren Messenger-Service

Über unseren Messenger-Dienst auf Telegram versenden wir aktuelle Nachrichten aus Deutschland, Europa und der Welt. Alle Informationen, Bilder und Videos zu Skandalen, Krisen und Fakten. Außerdem erhalten Sie Eilmeldungen direkt in Ihrem Messenger!

Kanal abonnieren

Es läuft eigentlich stets nach dem gleichen Muster ab. – Aber wer merkt es schon?

Seit Jahrhunderten benötigt jedes Herrschaftssystem einen Popanz, auf den man nach entsprechender Massage durch Priester, Lehrer, Journalisten und andere Therapeuten die dumm gehaltene Population eindreschen läßt, um von den eigenen, latent kriminellen Handlungen abzulenken.

Um das Jahr 2010 war es für die herrschenden Lobbies in der Bundesrepublik Absurdistan wieder einmal an der Zeit, einen neuen Popanz aus dem Hut zu zaubern. Im Zeitalter der medialen Reizüberflutung ist der Verschleiß an derartigen Schreckgestalten höher als bisher, da deren Halbwertzeit geringer ist.

Daher entschlossen sich unsere „repräsentativen Demokraten“ in Legislative, Judikative und Exekutive, als neue vermeintliche Bedrohlichkeit den „NSU“ zu konstruieren. Denn die Synagogenschmierereien der fünfziger Jahre, das Oktoberfest-Attentat 1980 und die brennenden Häuser „ausländischer Mitbürger“ in den achtziger und neunziger Jahren schienen an propagandistischer Wirkkraft nachgelassen zu haben. Eine herangewachsene Generation neuer Dummies benötigte einen neuen Nasenring, an dem man sie durch die pluralistische Manege ziehen kann.

In dieser reichhaltig bebilderten Broschüre werden die Hintergründe des NSU akribisch ausgeleuchtet und seine Funktion erklärt. Über 290 Fußnoten sichern die dargelegten Fakten ab.

Machen wir uns als wohlanständige Bürger mit guter Kinderstube nichts vor, auch wenn es unvorstellbar erscheint: Dieses pseudo-demokratische System ist kriminell, und es scheut auch vor Mord nicht zurück.

Weitere Informationen: NATIONALSOZIALISTISCHER UNTERGRUND

NSU: Beate Z. ist unschuldig! im Verlag Der Schelm

 

Continue Reading

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren