Connect with us

Politik

YouTube – was Sie wissen sollten

MZW NEWS

Veröffentlicht vor

am

YouTube ist derzeit die größte Videoplattform und die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. YouTube wurde im Jahr 2006 von Google aufgekauft und hat monatlich über 1,9 Milliarden aktive Nutzer. Jeden Tag werden über 1 Milliarde Stunden YouTube-Videos angesehen.

YouTube ist auf direktem Weg, die weltgrößte Propaganda-Plattform zu werden. Doch wie das? YouTube schrieb am 25. Januar 2019 in ihrem offiziellen Blog, dass sie demnächst in ihrem Empfehlungssystem keine Videos mit sogenannten „Verschwörungstheorien“ mehr einblenden werden.
Wörtlich schrieben sie: „Wir werden Empfehlungen von grenzwertigen Inhalten reduzieren, die die Nutzer auf schädliche Weise falsch informieren könnten. Wie Videos, die […] behaupten, die Erde sei flach, oder eklatante falsche Behauptungen über historische Ereignisse wie den 11. September aufstellen.“

Angebliche „Verschwörungsvideos“ werden nicht gelöscht, aber versteckt. Faktisch sollen diese zum Beispiel nicht mehr in der Empfehlungsleiste rechts neben dem Videoplayer und auch nicht mehr in weiteren Videovorschlags-Ansichten erscheinen. Dies ist ein Eingriff mit massiven Folgen, denn erfahrungsgemäß werden mindestens 40 % der Aufrufe durch Empfehlungen vermittelt.

Es ist an der Zeit Stellung zu beziehen:
Diese geplante Einschränkung von YouTube ist ein direkter Schlag gegen investigativen Journalismus und freie Meinungsäußerung und ein nächster großer Schritt in ein direktes Meinungsdiktat. Liebes YouTube-Team! Habt Ihr Euch noch nie ernsthaft mit den Ungereimtheiten im Zusammenhang mit 9/11 auseinandergesetzt? Die offizielle Version zu 9/11 wird hundertfach widerlegt und widerspricht allen physikalischen Gesetzen! Die offizielle Version der US-Regierung wurde längst von handfesten wissenschaftlichen und kriminalistischen Tatsachen als Verschwörungstheorie entlarvt!

Wenn Ihr eklatante Falschbehauptungen über historische Ereignisse aus den Video-Empfehlungen verbannen möchtet, löscht die unhaltbaren 9/11 Fake-News der US-Regierung im Verbund mit ihren Monopolmedien! Denn diese einheitlich falsche Berichterstattung ist längst als offensichtliche Verschwörungstheorie in die Geschichte eingegangen und ist für die Völker untragbar geworden!

Als eine von unzähligen Beweisführungen, welche die offizielle Version von 9/11 als Fake-News entlarvt, spielen wir nachfolgend eine Minute des 12-Rubriken-Infogiganten Ivo Sasek:

„Was mit den Zwillingstürmen am 11. September 2001 geschah, wäre aufgrund von Flugzeugeinschlägen eine physikalische Unmöglichkeit, denn: – Die Gebäude waren flugzeugsicher gebaut, um sogar einer Boeing 707 zu trotzen. – Unmöglich kann ein asymmetrischer Einschlag einen symmetrischen Einsturz bewirken. – Unmöglich konnten 2 Flugzeuge 3 Wolkenkratzer zum Einsturz bringen. Gebäude 7 aber fiel mit! – In einem großen Feuerball explodiertes Flugbenzin könnte unmöglich hinterher noch 110 Stockwerke nahezu pulverisieren, wie geschehen. – Tonnenschwere Stahlträger können bei einem Brand nicht Hunderte Meter zur Seite fliegen. – Etwas Flugbenzin kann unmöglich 100.000 t Beton nahezu in Luft auflösen. – Kerosin konnte unmöglich riesige Stahlgitter noch in der Luft zu Staub verwandeln, – Thermit allerdings schon – im Schutt wurden überall solche Nuklear-Rückstände gefunden. – Die Hochwasserwannen der Gebäude konnten nur unversehrt bleiben, weil nahezu alle 110 Stockwerke im freien Fall pulverisiert wurden. – Das gleichzeitige Versagen aller Stahlträger eines Wolkenkratzers wäre ohne Sprengung eine physikalische Unmöglichkeit. – Unmöglich also, dass die NIST keine Sprengstoff-Untersuchung einleitete und alle Stahlreste innert 2 Wochen, noch vor jeder Untersuchung, nach China verschifft wurden.“

Fazit:

Es ist an der Zeit, dass YouTube die Nutzererfahrungen verbessert, indem sie unhaltbare Verschwörungstheorien der Monopolmedien aus den Videovorschlägen verbannen!

Jetzt ist es an der Zeit, dass die 9/11-Verschwörungstheorien der US-Regierung im Verbund mit den Monopolmedien endgültig als absichtliche Irreführung im Netz gebrandmarkt werden!

Es ist an der Zeit, dass die Menschen nicht mehr einseitig getäuscht werden und selbst wieder unterscheiden lernen zwischen Wahrheit und Lüge!

Es ist an der Zeit, dass die hunderten Beweise, die diese Verschwörung aufdecken, nicht mehr verdrängt werden, sondern die besten Plätze bei Video-Empfehlungen erhalten.

Es ist an der Zeit, dass der angebliche „Krieg gegen den Terror“ endet, der die 9/11-Verschwörungstheorie als Rechtfertigung für Millionen unschuldiger Opfer vorschiebt!

YouTube, stellt Euch Eurer Verantwortung als noch größtes Videoportal und fördert nicht die Zensur, die Euch zu einem Propaganda-Werkzeug von Kriegstreibern verkommen lässt.

Die Völker werden es Euch danken – oder einen Ersatz finden.
„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“ – (Thomas Jefferson, (1743 – 1826), US-amerikanischer Jurist und 3. Präsident der USA)
Senden Sie dieses Video weiter an Ihre Freunde, Bekannte und Verwandte über
YouTube, Instagram, Facebook, Vimeo, Twitter, BitChute.

Quellen:  https://youtube.googleblog.com/2019/01/continuing-our-work-to-improve.html
https://phlow.de/social_media/youtube/
https://de.wikipedia.org/wiki/YouTube
https://www.brandwatch.com/de/blog/statistiken-youtube/
https://www.kla.tv/12960

{{ reviewsOverall }} / 5 Benutzer (0 Stimmen)
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
Waren Sie mit der Seitengeschwindigkeit zufrieden?
Würden Sie diese Informationen weiterempfehlen?
Nutzerbewertungen BEITRAG BEWERTEN
Order by:

Sagen Sie uns Ihre Meinung und geben Sie uns Feedback!

User Avatar User Avatar
Verified
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
BEITRAG BEWERTEN

Continue Reading

Meistgeklickte Artikel