Connect with us

Recht

BRD Justiz | Anzeige wegen versuchten Mordes

Veröffentlicht vor

am

Am 9. April 2017, 10 Tage vor seinem Haftantritt, sprach Horst Mahler vor einem kleinen kleinen Kreis von Vertrauten, über die Hintergründe seiner erneuten Inhaftierung.

Das BRD Regime, errichtet auf einer Lüge, entlarvt sich und seine Hintermänner – den Zentralrat der Juden in der BRD – bis es der letzte Schlafmichel endlich begreift.

Die Wahrheit muss nicht durch Verbotsgesetze geschützt werden.  Es ist die Lüge die solche Maßnahmen nötig hat um den Durchbruch der Wahrheit zu verzögern.

Nun, es ist nur eine Frage der Zeit bis aus der schweigenden Angst der Völker die laute Wut wird, die sich die Kollaborateure mit Wucht vom Hals schafft.  Der mit Hilfe von Drohungen und Gewalt unterdrückte Volksgeist wird sich erheben, die Wahrheit wird sich mit brausender Geschwindigkeit Bahn brechen, und den Abschaum hinwegfegen.

{{ reviewsOverall }} / 5 Benutzer (0 Stimmen)
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
Waren Sie mit der Seitengeschwindigkeit zufrieden?
Würden Sie diese Informationen weiterempfehlen?
Nutzerbewertungen BEITRAG BEWERTEN
Sortieren:

Schreiben Sie eine Bewertung

User Avatar User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
BEITRAG BEWERTEN

Weiterlesen
Advertisement
Werde auch Du Mitglied in unserer Community!

Facebook löscht Eure Nachrichten und zensiert an allen Ecken und Enden? Kein Wunder, es ist schließlich immer noch das Geheimdienstprojekt mit dem Originalnamen LifeLog. Wir haben das Portal MZW LIVE eröffnet, wo ihr Euch mit Gleichgesinnten unterhalten, ohne Zensur Eure Beiträge veröffentlichen und vielleicht sogar einen passenden Partner für das Leben finden könnt.

Diese Meldung ausblenden